Ana Vujic (*1981, Pozerevac, RS) lebt und arbeitet in Basel

Ana Vujic studierte Kunstgeschichte, Pädagogik und Medienwissenschaften an der Universität Basel und schloss mit einem Master of Arts mit Schwerpunkt auf politische Kunst und Kunst ausserhalb von Institutionen ab. Die künstlerische Arbeit von Ana Vujic ist stark vom gesellschaftskritischen Drang des Realismus geprägt, ihr Material ist die Gesellschaft selbst.
Im Zentrum ihrer malerischen oft grossformatigen Szenerien stehen die skizzenhaften Gesichter voller Hoffnung, Erschöpfung oder Angst und das unwirtliche Gefühl. Vujic erzählt nicht von rosigen Zeiten sondern bringt tabuisierte Themen des kapitalistischen Auswuchs auf die Wände, Gefühle, die in unserer Spassgesellschaft keinen öffentlichen Platz finden.


Ausstellungen (Auswahl)
2019    STRONG VOICES (Kunstraum Waldhaus, Zürich)
2018 Kunstkvarteret (Residency and exhibition, Lafoten, NO)
2017    This Wold Of Lies Will Never Be My Truth (Gallery Daeppen, Basel)
2015    Now You Will See the End (Kulturgold Sichtbar, Hamburg, DE)
2013    She’s A Killer (Eldorado, Biel)


With a heart of stone, Print auf altem Papier, 5 Stück limitiert, 50 x 29cm, 2017
« 2 of 3 »
Kategorien: Artists

%d bloggers like this: