Cedric Payri (*1979) Villeneuve-sur-Lot, Frankreich

Cédric Payri ist 1979 in Villeneuve-sur-Lot, im Südwesten Frankreichs, geboren und lebt heute in Luzern. Sein Interesse für Kunstgeschichte entdeckte er schon während der Schulzeit. Das anschliessende Studium der Kunstgeschichte eröffnete ihm neue Horizonte, insbesondere während dem Erforschen anderer Kulturen und Sprachen. Es folgten Arbeitserfahrungen in Kulturmediation und eine Vertiefung seiner fotografische Praxis. Auf seinen erlebnisreichen Reisen hatte er stets Papier und Stift griffbereit, sodass das Zeichnen zu seinem täglichen Ritual wurde. 2010 absolvierte er ein Jahr an der Kunsthochschule in Toulouse mit mehreren Arbeitsaufenthalten in der Schweiz, bevor ihn seine Reise weiter nach Deutschland führte. Payri nahm an Einzel- und Gruppenausstellungen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz teil.

Präzise Linien

Am Anfang seiner Arbeit stand die Abstraktion im Vordergrund, wobei er insbesondere von Picasso inspiriert wurde. Ab 2011 wandte er sich auch der Malerei zu und experimentierte hierbei mit unterschiedlichen Textilien und Farben. Zu Payris Arbeiten gehören ebenso Radierungen und Tuschemalereien, wobei die Farbsetzung immer dezent bleibt.

Kern seiner kreativen Praxis in jedoch das Zeichnen. Ihn interessiert nicht das, was schon da ist, sondern das, was beim Prozess des Zeichnens geschieht. Sein gesamt Werk ist von Linien durchzogen. Manchmal sind sie fein und verschnörkelt, manchmal grob und diffus, dann wiederum geprägt von minimalistischer Präzision. Seine künstlerische Handschrift ist auch in seiner Portraitreihe, die auf Linien reduziert ist, unverwechselbar. Seine Porträts überzeugen mit einem klaren Ausdruck und mit einer expressiven Mimik.

Payris Arbeiten wirken unkonventionell und undogmatisch, aber immer authentisch!

Ausstellungen (Auswahl)
2018       10 YEARS – The Simon Voegelin Collection (Kunstraum Waldhaus, Zürich)
2017       Landessender 1-3 (KKLB, Beromünster)
2016       Muse Inspiration Week (Kunstfestival/Art Festival,  Atelier im Moore, Hannover)
2015       „Andrea, Théo und die andere“ (Stadtteilzentrum/Arts Center Bürgerschule Nordstadt, Hannover)
2012       Voilà l´été! (Atelier/Studio Brun-Schiess ,Sursee)

 


Artistflyer PDF

Categories: Artists