(*1970, Paris)

John Doe beschäftigt sich mit der Masse des Ganzen. Er fügt teile zusammen und zeigt in performativer Art und Weise, wie sich Systeme zusammenschliessen. Er verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Morphose von Kleinstmechanismen.

Ausstellungen: 10 Years TSAVC, KALC 3

Verfügbare Werke: